STEUERN

Falls Sie eine Immobilie in Spanien besitzen, aber im Ausland steueransässig sind, müssen Sie jährlich eine Nichtresidentensteuererklärung präsentieren. Diese wird mittels dem Formular 210 vor dem 31. Dezember an das spanische Finanzamt gezahlt. Eine verspätete Zahlung der Steuern kann zu Bußgeldern führen, weshalb es besser ist, ihre Steuerangelegenheiten in Spanien einem Steuerberater zu überlassen, der auch mit den sich ständig ändernden Steuergesetzen auf dem laufenden ist..

 

Contact